Coaching & Mentoring

Einzelcoaching

Sie sind bereits in einer Führungsrolle

Hier biete ich Ihnen eine individuelle Unterstützung in der Führungsaufgabe. Sie stehen mit Ihren aktuellen Themen im Mittelpunkt und gemeinsam finden wir gute Wege für Sie. Führung wird immer komplexer, agiler und häufig reicht ein Führungsseminar nicht mehr aus, da die Umsetzung im vollen Führungsalltag schwer fällt. Hybride Führung, Teamgestaltung, Konflikte und Umgang mit Druck durch herausfordernde Ziele prägen meist den Führungsalltag. Wenn Sie individuell und zeitnah an Ihren Themen arbeiten möchten, um gesund und erfolgreich Ihr Team zu führen, Sie einen Sparringpartner brauchen, der Themen mit Ihnen durchdenkt oder Sie Ihre eigenen Stärken weiterentwickeln möchten und maßgeschneiderte, einfache Maßnahmen für Ihren Führungsalltag benötigen, sind Sie hier richtig. Gemeinsam mit Ihrer Personalabteilung suchen wir das richtige Paket für Sie. Lassen Sie uns anfangen!

Fachkräfte/Projektleiter

Die Arbeitswelt ist schnelllebiger und komplexer, gleichzeitig auch agiler geworden. Veränderungen und Umstrukturierungen kommen in immer kürzeren Abständen. Fachkräfte und Projektleiter müssen sich hier schneller anpassen, müssen lernen Dinge loszulassen und sich immer wieder auf Neues einzulassen. Ständig neue Zusammensetzungen in Projekten verbunden mit hohem Zeitdruck und ehrgeizigen Zielen machen den Arbeitsalltag komplexer. Wenn Sie in stagnierenden Projekten reflektieren, Probleme durchdenken, Mitarbeitende besser mitnehmen und motivieren wollen oder neue Wege suchen, Ihre Kommunikation der neuen Arbeitsweise anpassen müssen oder mit der Komplexität besser umgehen wollen, kann ein Coaching für Sie hilfreich sein. Sprechen Sie mich gerne an, wir finden die richtige Unterstützung für Sie!

Neue Führungsrolle: Onboarding-Coaching

Wenn Sie vor Ihrer ersten Führungsaufgabe stehen oder eine neue Führungsrolle übernehmen, egal ob extern oder intern, kann es wichtig sein, sich im Vorfeld bereits gut darauf vorzubereiten. Typische Themen sind hier: Wie möchte ich führen? Wie stelle ich mir die ersten drei Monate vor? Welche Fettnäpfchen muss ich vermeiden? Wie vernetze ich mich mit den richtigen Personen? Welche Ziele möchte ich angehen und wie erreiche ich diese mit dem Team? Wo nehme ich Konflikte war, wie kann ich Vertrauen schaffen und die Motivation aller Teammitglieder steigern?

Das Besondere im Onboarding-Coaching ist, dass wir die erste Sitzung bereits vor dem Start der neuen Rolle durchführen, um bestens gerüstet zu sein. In der Regel begleite ich Sie in der neuen Rolle in 3-5 Sitzungen, d.h. bis Sie gut in der neuen Rolle angekommen sind. Melden Sie sich gern bei mir und wir legen den für Sie besten Ablauf fest!

Teamcoaching/ Teamentwicklung

Hat es in Ihrem Team viel Wechsel oder eine neue Struktur gegeben, klemmt es gerade in der Zusammenarbeit, der Kommunikation, der Selbstverantwortung oder ist die Motivation gerade im Keller? Dann könnte ein Teamcoaching oder eine Teamentwicklung richtig für Sie sein. Beim Teamcoaching reflektieren wir die bisherige Zusammenarbeit und schauen, was es braucht, um in Zukunft motiviert die Ziele gemeinsam zu erreichen oder wie eine vertrauensvolle Ebene der Zusammenarbeit entstehen, sowie eine Kultur des Miteinanders geschaffen werden kann. Im Teamcoaching haben wir immer verschiedene Elemente: Impulse, Reflexionen, Spiele, Klein- und Großgruppenarbeiten mit umsetzbaren, verbindlichen Maßnahmen für das ganze Team wie z.B. Teamregeln definieren, Verbindlichkeit schaffen und die Motivation zu steigern. Teamcoachings/ Teamentwicklungen können über eine bestimmte Dauer von 3-5 Terminen oder als Klausurtag an einem halben, einem ganzen Tag oder auch zweitägig durchgeführt werden. Sprechen Sie mich gerne an!

Konfliktcoaching

Wenn es in Ihrem Team zwischen zwei oder mehreren Personen Konflikte geht, sollten Sie diese so früh wie möglich angehen. Je länger die Konflikte vor sich hin schlummern, desto länger brauchen Sie, um diese wieder aufzulösen. Auch kleinere Konflikte im Team führen häufig zu Grüppchenbildungen, Motivationsverlust und die Zusammenarbeit wird erschwert. Häufig leiden auch nicht direkt betroffene Personen im Team unter den Konflikten oder der schlechten Stimmung im Team. Ursachen können unterschiedliche Wertvorstellungen, Charaktere, Emotionen, Kommunikationsverhalten oder Arbeitseinstellungen sein. Im Konfliktcoaching geht es darum, Verständnis für unterschiedliche Sichtweisen zu schaffen, Emotionen auf die Sachebene zu bringen und Konfliktlösestrategien zu entwickeln und zu etablieren um zukünftig besser reagieren zu können. Gerne unterstütze ich Sie hierbei!

Scroll to Top